Caritas-Sonntag

Der Gottesdienst zum Caritas-Sonntag fand 2007 im Bamberger Dom statt, hier die Aussendung der ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler.
Der Gottesdienst zum Caritas-Sonntag fand 2007 im Bamberger Dom statt, hier die Aussendung der ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler.
Am 3. oder 4. Sonntag im September feiern die deutschen Katholiken traditionell den Caritas-Sonntag. Das Datum legt der Bischof für seine Diözese fest.
Datum:
Veröffentlicht: 22.9.21
Von:
Simona Gogeißl

Im Erzbistum Bamberg beginnt mit dem Gottesdienst zum Caritas-Sonntag die traditionelle Herbstsammlung. Unser Bild der Woche zeigt den Caritas-Gottesdienst im Jahr 2007, als die ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler im Bamberger Dom ausgesendet wurden.

Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums des Diözesan-Caritasverbandes findet der alljährliche Gottesdienst des Deutschen Caritasverbandes zum Caritas-Sonntag in diesem Jahr in Bamberg statt. Erzbischof Dr. Ludwig Schick zelebriert ihn am 26. September 2021 um 9.30 Uhr im Dom zu Bamberg. Der Erzbischof hält auch die Predigt. Als Vertreter des Deutschen Caritasverbandes nimmt dessen Vize-Präsident Heinz-Josef Kessmann, Direktor des Diözesan-Caritasverbandes Münster, teil. Die inhaltliche Ausrichtung des Gottesdienstes steht unter dem Motto des bundesweiten Caritas-Jahresthemas: „Das machen wir gemeinsam“.

Der Gottesdienst kann auch im Internet mitverfolgt werden auf dem Youtube-Kanal des Erzbistums Bamberg: https://www.youtube.com/user/erzbistumbamberg.

80 % seines Anteils am Ertrag der Sammlung wird der Diözesan-Caritasverband Bamberg in das Jubiläumsspendenprojekt „Digitale Bildung und Teilhabe“ geben.